Anfragen
Anreise

Ohne Salz ist das leben nicht süss

Einzigartig präsentiert sich die „Post“ auch was Erholung und Entspannung anbelangt.

Der moderne Zubau und der eindrucksvolle Fels dahinter beherbergen ganz besondere Räume für Wellness und Gesundheit. Als Hauptattraktion macht die VORARLBERG SALZGROTTE, die größte künstlich angelegte Salzgrotte Europas, bereits über die Grenzen Vorarlbergs hinaus von sich reden.

Rund 44 Tonnen Himalaya-Salz und ein ausgeklügeltes Belüftungssystem sorgen dort für eine hohe Salzkonzentration in der Atemluft – und damit für ein Klima, das dem Meeresklima ähnlich ist. Somit entspricht eine Sitzung von 45 Minuten etwa einem Tagesaufenthalt am Meer. Grotten-Sitzungen fördern daher nicht nur die Erholung, sondern versprechen auch Linderung bei verschiedensten gesundheitlichen Beschwerden, wie etwa Atemwegs- oder Hauterkrankungen.

Linderung bei:

  • Asthma, Bronchitis
  • Neurodermitis, Akne
  • Rheuma
  • Allergien, Heuschnupfen
  • Nervenleiden
  • Kreislaufproblemen
  • Migräne
  • Müdigkeit, Depressionen
  • Stress, Schlafstörungen

Facts:

  • 100 m² Grundfläche
  • 44 Tonnen Himalaya-Salz
  • 23°C Raumtemperatur
  • Kontrollierte Be- und Entlüftung
  • Soledampf
  • Bekleidete Gruppensitzungen

Öffnungszeiten:

  • Täglich 10:00 bis 18:00 Uhr
  • Mittwoch Ruhetag
  • Bitte beachten Sie: Ein Besuch in der Salzgrotte (Sitzung) ist nur auf Voranmeldung möglich!
Post-Salzgrotte

Entspannung und Linderung

In der VORARLBERG SALZGROTTE wird bei einer konstanten Raumtemperatur von 23°C durch kontrolliertes Einblasen von Meersalzsoledampf und die großflächigen Salzauskleidung ein angenehmes Meeresklima mit einer hohen Salzkonzentration in der Luft erzeugt. Dies hat nicht nur eine äußerst positive Wirkung auf den gesamten Organismus, sondern sorgt bei einer Reihe von gesundheitlichen Beschwerden, wie etwa Asthma, Neurodermitis und Allergien, für eine merkliche Linderung.

Post-Salzgrotte-0297

Modernste Technik

In die Wände der Grotte sind mehrere Gradierwerke eingebaut – das sind mit Weiden bestückte Vertiefungen, die mit Solelösung berieselt werden – wodurch die Luft konstant feucht und salzig gehalten wird. Während den Sitzungen wird zusätzlich Meersalzsoledampf kontrolliert in die Grotte eingeblasen. Nach jeder Sitzung erfolgt automatisch ein zweifacher Luftaustausch, um eine hohe Luftgüte sicher zu stellen.

post_dalaas_salzgrotte_startseiteEine Sitzung in der VORARLBERG SALZGROTTE dauert 45 Minuten. Es werden Gruppensitzungen bis zu 24 Personen angeboten, bei der die Besucher bekleidet bleiben. Um den Entspannungseffekt zu fördern, stehen bequeme Gesundheitsliegen und Decken zur Verfügung. Je nach Anwendung werden die Sitzungen durch geschultes Personal begleitet. Für Besucher, die regelmäßig die Salzgrotte in Anspruch nehmen möchten, stehen spezielle Kuraufenthalte und Abonnements zur Verfügung. Wir informieren Sie gerne.

 

 

Bezeichnung Erwachsene Senioren* Kinder**
Einmalsitzung € 13,- € 10,- € 8,-
Block für 5 Sitzungen € 61,- € 45,- € 37,-
Block für 10 Sitzungen € 114,- € 90,- € 68,-

* (ab 60 Jahre), ** (ab 6 Jahre bis 12 Jahre, Kinder unter 6 Jahre gratis. Zutritt nur in Begleitung möglich!)

 

4 Nächte Sommer-Kuraufenthalt Erwachsene
HP Gasthof Post und 10 Sitzungen € 375,-

Wenn ein und dieselbe Person innerhalb von 12 Monaten 9 Stück 10er-Blöcke selbst verbraucht hat, erhält Sie einen 10er-Block gratis.

post_dalaas_salarium_personenEine Sitzung im SALARIUM dauert 30 Minuten (45° C) und kann auch als individuelle Einzelsitzung gebucht werden (unbekleidet). Sie erhalten ein Liegetuch. Für Besucher, die regelmäßig das Salarium in Anspruch nehmen möchten, stehen spezielle Kuraufenthalte und Abonnements zur Verfügung. Wir informieren Sie gerne.

 

 

Bezeichnung Erwachsene Senioren* Kinder**
Einmalsitzung € 16,- € 13,- € 12,-
Block für 5 Sitzungen € 74,- € 60,- € 74,-
Block für 10 Sitzungen € 140,- € 120,- € 140,-

* (ab 60 Jahre), ** (ab 6 Jahre bis 12 Jahre, Kinder unter 6 Jahre gratis. Zutritt nur in Begleitung möglich!)

 

Wenn ein und dieselbe Person innerhalb von 12 Monaten 9 Stück 10er-Blöcke selbst verbraucht hat, erhält Sie einen 10er-Block gratis.

 

Alle Sitzungen nur auf Voranmeldung!

Wie lange dauert eine Sitzung in der Grotte?

Eine Sitzung in der Salzgrotte dauert in der Regel rund 45 Minuten. Die Häufigkeit der Einzelsitzungen sollte jedoch an die individuellen Bedürfnisse und Ausprägung der jeweiligen Beschwerden angepasst werden.

Wieviele Personen können insgesamt an einer Salzgrotte-Sitzung teilnehmen?

Es werden Gruppensitzungen bis zu 24 Personen angeboten, bei der die Besucher bekleidet bleiben. Um den Entspannungseffekt zu fördern, stehen bequeme Gesundheitsliegen und Decken zur Verfügung.

Hat die Sitzung erst einmal begonnen, können leider keine weiteren Personen mehr den Raum betreten. Dies geschieht zum einen, damit die bereits anwesenden Personen die Sitzung ohne störende Geräuschkulisse genießen können, zum anderen, damit sich die bereits eingeblasene salzhaltige Luft nicht verflüchtigt.

Brauche ich für einen Besuch in der Grotte spezielle Bekleidung?

Die Grotte kann in normaler Straßenbekleidung betreten werden. Es ist jedoch von Vorteil, wenn sie leichte, atmungsaktive Kleidung während der Sitzung tragen, da so die salzhaltige Luft in der Salzgrotte besser von ihrer Haut aufgenommen werden kann. Für Ihre Straßenschuhe erhalten sie einen Überzug, der verhindert, dass Schadstoffe von Aussen in die Grotte gelangen und die Reinheit des Salzes bestehen bleibt.

Wie setzt sich die Luft in der Salzgrotte zusammen?

Die mit Himalaya-Salz versetzte Luft in der in sich abgeschlossenen Salzgrotte enthält neben Salz und Jod noch eine Vielzahl weiterer Mineralien, die unser Organismus über die Atemluft und die Haut mit aufnimmt. Die wichtigsten dieser Mineralien sind: Kalzium, Kalium, Eisen, Magnesium, Zink, Silicium, Phosphor, Schwefel, Strontium, Mangan, Kupfer, Fluor, Titan uvm.

Für wen ist ein Besuch in der Grotte geeignet?

Die Salzgrotte eignet sich für jede Altersgruppe - von Kleinkindern, über Senioren bis hin zu werdenden Müttern. Besonders Kinder die an Husten, Schnupfen, Neurodermitis, Schlafstörungen oder Asthma leiden, profitieren von der wohltuenden Wirkung der salzhaltigen Luft. Lediglich Personen, die an einer Schilddrüsenüberfunktion oder Jodallergie leiden, sollten auf einen Besuch in der Grotte verzichten. Ein Aufenthalt in der Salzgrotte kann jedoch keinesfalls eine ärztliche Behandlung ersetzen.

Wieviele Sitzungen sind sinnvoll?

Dies ist von Person zu Person sehr unterschiedlich und richtet sich nicht nur nach der Art und Ausprägung der Beschwerden, sondern auch nach dem persönlichen Wohlbefinden der jeweilgen Person. In der Regel reichen 2 bis 4 Sitzungen in der Woche aus, um eine Besserung des Gesundheitszustandes zu spüren. Die antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung des Salzes hilft jedoch nicht nur bei bereits bestehenden Erkrankungen, sondern ist auch eine wirkungsvolle Möglichkeit, das eigene Immunsystem zu stärken und so Erkrankungen vorzubeugen.

Post-Salzgrotte

Aktion Salzatmen

Eine Sitzung in der Vorarlberg Salzgrotte mit anschließendem Essen auf dem heißen Salzstein. Ab 5 Personen laden wir Sie gerne auf ein Begrüßungsgetränk ein. (Termine auf Voranmeldung)

pro Person € 39,-

Salarium

Ein weiteres Wellness-Highlight – ein salzverkleideter Wärmeentspannungsraum, in dem ein ebenso gesundheitsförderndes Klima herrscht wie in der Salzgrotte.

Eine konstante Temperatur von ca. 45° Celsius steigert hier zusätzlich den Wohlfühl-Effekt. Durch einblasen von Meersalzsoledampf entsteht ein ähnlicher Effekt wie in einer Sauna beim Aufguss – aber mit Salzionen-Konzentration.

Die Besucher liegen unbekleidet auf einem Badetuch direkt im Himalaya-Salzgranulat. Für Besucher, die regelmäßig das Salarium in Anspruch nehmen möchten, stehen spezielle Kuraufenthalte und Abonnements zur Verfügung. Wir informieren Sie gerne.

Linderung bei:

  • Asthma, Bronchitis
  • Neurodermitis, Akne
  • Rheuma
  • Allergien, Heuschnupfen
  • Nervenleiden
  • Kreislaufproblemen
  • Migräne
  • Müdigkeit, Depressionen
  • Stress, Schlafstörungen

Facts:

  • 25 m² Grundfläche
  • Salzziegel und Salzgranulat
  • 45°C Raumtemperatur
  • Meeresklima
  • 30 Min. Einzelsitzung
  • Unbekleidet mit Badetuch
  • Für Klein & Groß

Öffnungszeiten:

  • Täglich 10:00 bis 18:00 Uhr
  • Mittwoch Ruhetag
  • Bitte beachten Sie: Ein Besuch im Salarium (Sitzung) ist nur auf Voranmeldung möglich!
post_dalaas_salarium_personen

AKTION SALZ LIEGEN

Eine Sitzung im Salarium mit anschließendem Essen auf dem heißen Salzstein. Ab 5 Personen laden wir Sie gerne auf ein Begrüßungsgetränk ein.

(Termine auf Voranmeldung)

pro Person € 39,-

Sauna

Gesund für Körper und Geist.

Während die VORARLBERG SALZGROTTE und das SALARIUM auch von externen Gästen besucht werden können, steht die großzügige finnische Sauna allein den Hausgästen zur Verfügung. Diese sorgt vor allem in der kälteren Jahreszeit für Abwechslung und Wohlbefinden.

sauna

Handgriffe

Ob Akkupunktur, Bindegewebsmassage, ob Gesichtslymphdrainage oder die klassische Fußreflex- und Rückenmassage: In den Händen von Hans-Peter Jochum werden Selbstheilungskräfte geweckt und Kraft wie auch Vitalität verliehen. Termine nur nach Vereinbarung. Das ausführliche Angebot finden Sie hier.